Logo Medienberatung NRW
Navigation ein/aus

Fachtagung Lerninfrastruktur 2014 - Indidviduelles Lernen in vielfältigen Lernumgebungen

Termin: 25.09.2014
Ort: Universität Duisburg-Essen, Campus Duisburg
Veranstalter: Universität Duisburg-Essen, Medienberatung NRW


Eröffnungsveranstaltung

Einführung

Richard Heinen, Learning Lab Universität Duisburg-Essen


Grußwort

Prof. Dr. Isabell van Ackeren, Universität Duisburg-Essen


Grußwort

Sjaak Kamps, Euregio Rhein-Waal


Grußwort

Michael Thessel, Medienberatung NRW


Vortrag

Prof. Dr. Beat Döbeli Honegger, Pädagogische Hochschule Schwyz, Projektschule Goldau
Christian Neff, Projektschule Goldau



Vortrag

Prof. Dr. Rudolf Kammerl, Universität Hamburg
Dr. Stefan Welling, ifib Bremen



Vortrag

Prof. Dr. Stefan Aufenanger, Universität Mainz



Vortrag

Harmen Neidig, Pallas Athene College



Workshop-Angebote

Die von den Referentinnen und Referenten zur Verfügung gestellten Materialien stehen zur Ansicht bereit


Bild zeigt einen Workshop

Quelle: Universität Duisburg-Essen


WS 1 Ausstattungsalternativen- Leihlösungen, BYOD, 1:1, hybride Infrastrukturen

Richard Heinen, Learning Lab Universität Duisburg-Essen
Dr. Sabine Huber, Intel



WS 2 Infrastrukturen - Sichere und offene WLAN-Lösungen für Schulen

Andreas Zboralski, Jens Trzaska, Andreas Ebels, KRZN



WS 3 Kooperation von Schulen - Kommunale Schulentwicklung

Christoph Hopp, Gymnasium Straelen
Roger Rixfehren, Stadt Duisburg



WS 4 Medienintegration und Schulentwicklung - Welche Themen unterstützt IT?

Marc Lachmann, Anderas Weber, Gymnasium in den Filder Benden, Moers
Karim Rahman, Walter-Bader-Realschule, Xanten


Präsentation wird ergänzt


WS 5 Das Kollegium mitnehmen - Rolle der Schulleitung, interne Austauschstrukturen

Wilhelm Derichs, Gymnasium in den Filder Benden, Moers
Regina Schneider, Walter-Bader-Realschule, Xanten



WS 6 Peer-Education - Die Rolle der Schülerinnen und Schüler

Christian Hauk, Walter-Bader-Realschule, Xanten
Jenny Müller, Christian Becker-Andernahr, Gymnasium in den Filder Benden, Moers
Katja Pannen, Sekundarschule Straelen-Wachtendonk



Interview: 10 Fragen zu BYOD

13 Expertinnen und Experten aus Schule, Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft haben Jöran Muuß-Merholz und Blanche Fabri für pb21.de am Rande der Fachtagung vor die Kamera geholt und ihnen die wichtigesten Fragen zu "Bring your own device" (BYOD) gestellt. Mit dabei Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler, Schulleitungen aus den Projektschulen und Technikpartner bei School IT Rhein Waal.



Unterstützung des Projektes School IT Rhein Waal durch:


Das Bild zeigt die Logos der Partner des Projektes

Seite zuletzt geprüft und aktualisiert: 12.Dezember 2018

Logo LVR Logo LWL Logo Schulministerium NRW
Die Medienberatung NRW ist ein Angebot des LVR-Zentrums für Medien und Bildung und des LWL-Medienzentrums für Westfalen.