Logo Medienberatung NRW
Navigation ein/aus

didacta - die Bildungsmesse

Termin: 16. bis 20.02.2016
Ort: Koelnmesse


Foto zeigt Gemeinschaftsstand des MSW NRW Foto zeigt den Eingang der Koelnmesse. Das Foto zeigt den digita-Preisträger BioBook Foto zeigt Beratungssituation am Stand der Medienberatung NRW Foto zeigt Informationsmaterial der Bildungspartner NRW Foto zeigt Tablet mit Webseite des Medienpass NRW Foto zeigt Stand der Medienberatung NRW. Foto zeigt Beratungssituation am Stand. Foto zeigt Aktionsfläche

Gemeinschaftsstand des MSW NRW

Die Medienberatung NRW präsentierte sich am Gemeinschaftsstand des Schulministeriums, auf dem auch das QUA-LiS NRW und die Architektenkammer NRW vertreten gewesen sind.

Lehrkräfte, MedienberaterInnen, Schulträger, VertreterInnen der Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung, IT-Dienstleister sowie weitere Interessierte informierten sich über das Angebot und die Unterstützungsangebote der Medienberatung NRW und traten in einen engagierten Austausch über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung im schulischen Bereich.

Besucher aus anderen Bundesländern zeigten sich beeindruckt von den kommunal-staatlichen Projekten und Strukturen, die in NRW das Lehren und Lernen im digitalen Wandel untersützen und vorantreiben.


Aktionsfläche


Quelle: Stefan Arendt, LVR-ZMB

Action auf der Aktionsfläche

Quelle: Stefan Arendt, LVR-ZMB

Preisverleihung "Kooperation.konkret"

Quelle: Stefan Arendt, LVR-ZMB

Junge Experten haben das Wort!



Auf der Aktionsfläche gab es während der ganzen didacta-Woche spannende Vorträge und Präsentationen, Best-Practice-Beispiele sowie Preisverleihungen: Ministerin Löhrmann zeichnete die Preisträger des Wettbewerbs "Kooperation.Konkret" der Bildungspartner NRW aus, die digialen Schulbücher mBook NRW und BioBook NRW wurden präsentiert, der Medienpass NRW sowie die Bildungssuchmaschine learn:line NRW wurden vorgestellt. Zudem gab es einen Überblick zum aktuellen Stand des Gemeinschaftsprojektes LOGINEO NRW.


Forum Unterrichtspraxis


Quelle: Stefan Arendt, LVR-ZMB

Der Medienpass NRW begeistert Ministerin Löhrmann

Quelle: Stefan Arendt, LVR-ZMB

Was ist in der Tasche?

Quelle: StefanArendt, LVR-ZMB

Immer was los im Forum Unterrichtspraxis



In bewährter Form richtete der Verband Bildungsmedien gemeinsam mit dem Schulministerium NRW sowie der Medienberatung NRW das Forum Unterrichtspraxis aus: die Plattform für den Austausch über praxiserprobte erfolgreiche Unterrichtskonzepte und neue didaktische Ideen. In diesem Jahr stand die Bildung in der digitalisierten Welt im Vordergrund.

Die nächste didacta – die Bildungsmesse – findet vom 14. bis 18. Februar 2017 in Stuttgart statt.


Seite zuletzt geprüft und aktualisiert: 20.September 2017

Logo LVR Logo LWL Logo Schulministerium NRW
Die Medienberatung NRW ist ein Angebot des LVR-Zentrums für Medien und Bildung und des LWL-Medienzentrums für Westfalen.