Logo Medienberatung NRW
Navigation ein/aus

Historie

Die Klappboxen führen zu einer ausführlichen Dokumentation der jeweiligen Veranstaltung. Sie haben die Möglichkeit, Referentenbeiträge und teilweise auch Videomitschnitte einzelner Vorträge herunterzuladen.


Lern-IT NRW (20.04.2016, Düsseldorf)

Termin: 20.04.2016
Ort: Zentrum für Medien und Bildung Düsseldorf
Veranstalter:Medienberatung NRW

Programm (PDF, 417 KB)

Foto: Blick ins Publikum (JPG, 193 KB)

Foto: Praxisbeispiel Bring your own device an Duisburger Schulen (JPG, 128 KB)

Foto: Wie kommt das WLAN in die Schule? Frajo Ligmann (Gymnasium Würselen) berichtet unterhaltsam aus der Praxis. (JPG, 122 KB)

Foto: Erfahrungsaustausch in der Pause (JPG, 147 KB)

Foto: Moderner Schulunterricht: 3D-Rundgang durch das antike Rom via VR-Brille. Andreas Pallack zeigt eine Virtual Reality Brille. (JPG, 93 KB)

Foto: Martin Schenkelberg, Städtetag NRW (JPG, 138 KB)

Foto: Birgit Giering (Medienberatung NRW) führte durch die Tagung. (JPG, 86 KB)

Foto: Erfahrungsaustausch (JPG, 127 KB)

Foto: Am Empfang (JPG, 160 KB)

Foto: Wolfgang Vaupel, Geschäftsführer der Medienberatung NRW (JPG, 78 KB)

Foto: Networking beim Lunch (JPG, 145 KB)

Begrüßung/ Eröffnungsgespräch

Wolfgang Vaupel, Geschäftsführer Medienberatung NRW
Martin Schenkelberg, Städtetag Nordrhein-Westfalen
Birgit Giering, Medienberatung NRW

Eröffnungsgespräch

Keynote: Bildung 4.0 - Wer soll das bezahlen?

Andreas Pallack, Schulleiter, Franz-Stock-Gymnasium Arnsberg

Vortrag: Andreas Pallack

Breitbandförderprogramme des Bundes und des Landes NRW

Mareike Zechel, Breitband NRW

Vortrag: Mareike Zechel

Präsentation (PDF, 2,12 MB)

Medienkonzeptentwicklung auf Basis des Medienpasses NRW

Tobias Oppenhäuser, Medienberatung NRW

Vortrag: Tobias Oppenhäuser

Präsentation (PDF, 2,71 MB)

WLAN an Schulen in Würselen

Steffen Koch, regioiT
Frajo Ligmann, Gymnasium Würselen

Vortrag: Steffen Koch und Frajo Ligmann

Präsentation Steffen Koch (PDF, 319 KB)

Präsentation Frajo Ligmann (PDF, 1,4 MB)

Bring your own device (BYOD) an den Schulen in Duisburg

Roger Rixfehren, Stadt Duisburg

Vortrag: Roger Rixfehren

Präsentation (PDF, 940 KB)

LOGINEO NRW - Rollout 2016

Wolfgang Vaupel, Medienberatung NRW
Jan Feiter, Medienberatung NRW

Vortrag: Wolfgang Vaupel und Jan Feiter

Schlusswort

Birgit Giering, Medienberatung NRW

Schlusswort: Birgit Giering (Medienberatung NRW)

Lern-IT NRW (29.04.2015, Münster)

Termin: 29.04.2015
Ort: LWL-Landesmuseum Münster
Veranstalter:Medienberatung NRW

Programm (PDF, 104 KB)

Foto: Blick ins Foyer des LWL-Landesmuseum (JPG, 337 KB)

Foto: Prof. Dr. Wilfried Bos, Technische Universität Dortmund (JPG, 465 KB)

Foto: Blick ins Publikum (JPG, 612 KB)

Foto: Wolfgang Vaupel, Medienberatung NRW (JPG, 578 KB)

Foto: Präsentation: Geschichten erzählen mit Tablettools (JPG, 547 KB)

Foto: Das Publikum hört aufmerksam zu. (JPG, 663 KB)

Foto: Eröffnungsgespräch: Wolfgang Vaupel, Medienberatung NRW, Birgit Giering, Medienberatung NRW, Dr. Kai-Friedrich Zentara, Landkreistag NRW (JPG, 590 KB)

Foto: Grußwort Guido Kohlenbach,LWL-Kulturabteilung (JPG, 421 KB)

Begrüßung

Guido Kohlenbach, LWL-Kulturabteilung

Begrüßung: Guido Kohlenbach

Eröffnungsgespräch

Wolfgang Vaupel, Medienberatung NRW, Birgit Giering, Medienberatung NRW, Dr. Kai-Friedrich Zentara ,Landkreistag NRW

Eröffnungsgespräch

ICILS-Studie: Aufgaben und Herausforderungen für Schulträger

Prof. Dr. Wilfried Bos, Technische Universität Dortmund

Vortrag: Prof. Dr. Wilfried Bos

Präsentation (PPT, 3,8 MB)

BYOD am Gymnasium in den Filder Benden

Marc Lachmann, Andreas Weber

Vortrag: Marc Lachmann und Andreas Weber

WLAN für Münsters Schulen

Rainer Wulff, Rolf Hölscher, Stadt Münster

Vortrag: Rainer Wulff und Rolf Hölscher

Präsentation (PPT, 906 KB)

Stand Landesprojekt LOGINEO NRW

Wolfgang Vaupel, Medienberatung NRW

Vortrag: Wolfgang Vaupel

Präsentation (PPT, 3,67 MB)

LOGINEO - Roll-Out Prozess am Beispiel der Citkomm

Eva Habermann, Matthias Bange, Citkomm

Präsentation (PPT, 2,71 MB)

Anbindung von WebWeaver als Drittprodukt an LOGINEO NRW

Werner Grafenhain, DigiOnline

Vortrag: Werner Grafenhain

Präsentation (PPT, 4,04 MB)

Einsatz von Tablets an Schulen der Stadt Hamm

Christiane Simon, Björn Grote, Eick Tappe, Medienzentrum Hamm

Vortrag: Christiane SImon, Björn Grote und Eick Tappe

Lerninfrastruktur 2014 - Individuelles Lernen in vielfältigen Lernumgebungen (25.09.2014, Essen)

Termin: 25.09.2014
Ort: Universität Duisburg-Essen, Campus Duisburg
Veranstalter: Universität Duisburg-Essen, Medienberatung NRW

Eröffnungsveranstaltung

Einführung

Richard Heinen, Learning Lab Universität Duisburg-Essen

Video: Richard Heinen

Grußwort

Prof. Dr. Isabell van Ackeren, Universität Duisburg-Essen

Video: Prof. Dr. Isabell van Ackeren

Grußwort

Sjaak Kamps, Euregio Rhein-Waal

Video: Sjaak Kamps

Grußwort

Michael Thessel, Medienberatung NRW

Video: Michael Thessel

Vortrag

Prof. Dr. Beat Döbeli Honegger, Pädagogische Hochschule Schwyz, Projektschule Goldau
Christian Neff, Projektschule Goldau

Vortrag: Prof. Dr. Beat Döbeli Honegger und Christian Neff

Link zur Präsentation Projektschule Goldau

Vortrag

Prof. Dr. Rudolf Kammerl, Universität Hamburg
Dr. Stefan Welling, ifib Bremen

Vortrag: Prof. Dr. Rudolf Kammerl und Dr. Stefan Welling

Download Präsentation Tablets am Gymnasium (PDF, 305 KB)

Vortrag

Prof. Dr. Stefan Aufenanger, Universität Mainz

Vortrag: Prof. Dr. Stefan Aufenanger

Download Präsentation Tablet-Projekt Wiesbaden (PDF, 647 KB)

Vortrag

Harmen Neidig, Pallas Athene College

Vortrag: Harmen Neidig

Download Präsentation BYOD in the Netherlands (PDF, 873 KB)

Workshop-Angebote

Die von den Referentinnen und Referenten zur Verfügung gestellten Materialien stehen zur Ansicht bereit

Bild zeigt einen Workshop (JPG, 21 KB)

Quelle: Universität Duisburg-Essen

WS 1 Ausstattungsalternativen- Leihlösungen, BYOD, 1:1, hybride Infrastrukturen

Richard Heinen, Learning Lab Universität Duisburg-Essen
Dr. Sabine Huber, Intel

Präsentation

WS 2 Infrastrukturen - Sichere und offene WLAN-Lösungen für Schulen

Andreas Zboralski, Jens Trzaska, Andreas Ebels, KRZN

Präsentation (PDF, 1,12 MB)

WS 3 Kooperation von Schulen - Kommunale Schulentwicklung

Christoph Hopp, Gymnasium Straelen
Roger Rixfehren, Stadt Duisburg

Präsentation (PDF, 1,41 MB)

WS 4 Medienintegration und Schulentwicklung - Welche Themen unterstützt IT?

Marc Lachmann, Anderas Weber, Gymnasium in den Filder Benden, Moers
Karim Rahman, Walter-Bader-Realschule, Xanten

Präsentation wird ergänzt

WS 5 Das Kollegium mitnehmen - Rolle der Schulleitung, interne Austauschstrukturen

Wilhelm Derichs, Gymnasium in den Filder Benden, Moers
Regina Schneider, Walter-Bader-Realschule, Xanten

Präsentation Derichs (PDF, 3,23 MB)

Präsentation Schneider (PDF, 913 KB)

WS 6 Peer-Education - Die Rolle der Schülerinnen und Schüler

Christian Hauk, Walter-Bader-Realschule, Xanten
Jenny Müller, Christian Becker-Andernahr, Gymnasium in den Filder Benden, Moers
Katja Pannen, Sekundarschule Straelen-Wachtendonk

Download (PDF, 2,25 MB)

Interview: 10 Fragen zu BYOD

13 Expertinnen und Experten aus Schule, Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft haben Jöran Muuß-Merholz und Blanche Fabri für pb21.de am Rande der Fachtagung vor die Kamera geholt und ihnen die wichtigesten Fragen zu "Bring your own device" (BYOD) gestellt. Mit dabei Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler, Schulleitungen aus den Projektschulen und Technikpartner bei School IT Rhein Waal.

Interviews

Unterstützung des Projektes School IT Rhein Waal durch:

Das Bild zeigt die Logos der Partner des Projektes (JPG, 1,78 MB)

Lern-IT NRW (18.03.2014, Düsseldorf)

Schulträgertagung 2014

Foto: Fragerunde (JPG, 460 KB)

Foto: Tagungsunterlagen (JPG, 164 KB)

Foto: Fachlicher Austausch (JPG, 223 KB)

Termin: 18. März 2014
Ort: Zentrum für Medien und Bildung, Düsseldorf
Veranstalter: Medienberatung NRW

Tagungsprogramm (PDF, 61 KB)

Begrüßung und Einführung

Foto (JPG, 153 KB)

Wolfgang Vaupel, Medienberatung NRW
Robin Wagener, Städte- und Gemeindebund Nordrhein-Westfalen
Ulrich Wontorra, Landschaftsverband Rheinland
Birgit Giering, Medienberatung NRW, Moderation

Vortrag: Begrüßung und Einführung

Keynote

Prof. Dr. Birgit Eickelmann, Universität Paderborn

Foto: Prof. Dr. Birgit Eickelmann (JPG, 170 KB)

Vortrag

Vortrag Fortsetzung

Präsentationsfolien zum Download (PDF, 0,98 MB)

LOGINEO – Kommunale Basisinfrastruktur für Schulen in NRW

Foto: Wolfgang Vaupel und Lutz Knüchel (JPG, 110 KB)

Wolfgang Vaupel, Geschäftsführer der Medienberatung NRW
Lutz Knüchel, Leiter CC-Bildung, LVR-Infokom

Vortrag

LOGINEO im produktiven Einsatz

Foto: Anja Leiß und Dr. Marcel Götze (JPG, 177 KB)

Anja Leiß und Dr. Marcel Götze

Schwerpunkte: Groupware und Mobile Device Management (MDM)
Pilotschule: Evangelische Grundschule Magdeburg

Vortrag

Präsentationsfolien (PDF, 802 KB)

LOGINEO im produktiven Einsatz

Foto: Dirk Stöfken und Ralf Schnickmann (JPG, 225 KB)

Dirk Stöfken und Ralf Schnickmann

Schwerpunkt: Tablets und Dokumentenmanagement
Pilotschule: Leo-Statz-Berufskolleg Düsseldorf

Vortrag

BYOD - Projektvorstellung

Foto: Richard Heinen (JPG, 142 KB)

Richard Heinen, Universität Duisburg-Essen

Vortrag

Präsentationsfolien zum Download (PDF, 6,29 MB)

BYOD in der Praxis

Foto: Katja Pannen und Christoph Hopp (JPG, 111 KB)

Katja Pannen, Sekundarschule Straelen/Wachtendonk
Christoph Hopp, Gymnasium Straelen

Vortrag

BYOD in der Praxis

Foto: Otto Klein und Christel Thewes (JPG, 195 KB)

Otto Klein, Erich-Brost-Berufskolleg, Essen
Christel Thewes, Alfried Krupp-Schulmedienzentrum Essen

Vortrag Christel Thewes

Vortrag Otto Klein

Präsentationsfolien zum Download (PDF, 855 KB)

Präsentationsfolien zum Download (PDF, 337 KB)

Fotos: S. Czok, LVR-ZMB

IT-Ausstattung an inklusiven Schulen (18.04.2013, Münster)

Schulträgertagung 2013

Foto: Mitschrift während eines Vortrages (JPG, 143 KB)

Foto: Aktive Teilnahme im Workshop (JPG, 151 KB)

Foto: Zustimmung aus dem Publikum (JPG, 161 KB)

Termin: 18.04.2013
Ort: Westfälisch-lippische Sparkassenakademie Münster
Veranstalter: Medienberatung NRW

Tagungsprogramm (PDF, 126 KB)

Begrüßung und Einführung

Dr. Barbara Rüschoff-Thale
LWL-Kulturdezernentin

Begrüßung und Einführung

Reiner Limbach
Landkreistag NRW

Vortrag

Wolfgang Vaupel
Medienberatung NRW

Vortrag

Keynote: Inklusive IT-Ausstattung

Dr. Ingo Bosse
TU Dortmund

Vortrag Teil 1

Vortrag Teil 2

Downloads Keynote von Dr. Bosse

Präsentationsfolien (PDF, 2 MB)

Vortragsprogramm

Blind - na und?

Jürgen Fleger
www.apfel-fleger.de

Vortrag

Projekte mit dem Konsortium Inklusive Lernumgebung in den Städten Büren und Lemgo

Drazen Vidovic
in Vertretung aller Beteiligten

Vortrag

Download des Vortrags von Drazen Vidovic

Präsentationsfolien (PDF, 288 KB)

Inklusion als Gestaltungsprinzip

Regina Schneider
Christian Hauk
Walter-Bader-Realschule Xanten

Vortrag

Download des Vortrags von Regina Schneider und Christian Hauk

Präsentationsfolien (PDF, 1,55 MB)

"Hands-On: Tablets für die Schulen?!" (28.11.2012, Essen)

Termin: 28.11.2012
Ort: Stadtbibliothek Essen
Veranstalter: Medienberatung NRW

Programm (PDF, 63 KB)


Begrüßung und Einführung

Wolfgang Vaupel, Birgit Giering, Medienberatung NRW

Begrüßung und Einführung


Einsatz von Acer-Tablets im Bildungsbereich

Michael Thedens, National Account Manager Education, Acer
Dr. Ingo Laue, Public Services Education, Microsoft

Einsatz von Acer-Tablets im Bildungsbereich


Vorstellung der EUN-Studie zur Tablet-Nutzung

Michael Thedens, National Account Manager Education, Acer

Vorstellung der EUN-Studie zur Tablet-Nutzung


Praktisches Beispiel für Android an Schulen

Mario Bechtel, Berufsbildende Schule Schwalmstadt

Praktisches Beispiel für Android an Schulen


Herausforderung "Heterogene Hardware"

Richard Heinen, Universität Duisburg-Essen

Herausforderung "Heterogene Hardware"


Praktisches Beispiel für Acer-Notebooks an Schulen

Norbert Braun, Gymnasium Köln-Rodenkirchen

Praktisches Beispiel für Acer-Notebooks an Schulen


iOS-Geräte im Bildungssektor

Die Erstellung von Fotos, die Videoaufzeichnung des Vortrags von Herrn Dr. Hettwer (Business Develpment Manager Education, Apple) sowie die Veröffentlichung der gezeigten Präsentationsmaterialien war von Apple nicht erwünscht.

Praktisches Beispiel für iPads an Schulen

Andrea Muschkowski, Grundschule Wickrather Straße, Düsseldorf

Die Präsentation von Frau Muschkowski war mit vielen Videos aus ihrer unterrichtlichen Praxis angereichert. Die Videos zeigten Schülerinnen und Schüler bei der Nutzung der iPads in der Schule. Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes und zur Wahrung der Persönlichkeitsrechte der Kinder wird auf eine Veröffentlichung verzichtet.

Gegenüberstellung:
Lösungsansätze der Tabletanbieter zu schulrelevanten Workflows

Peter Patten, Certified Apple Trainer
Dr. Ingo Laue, Public Services Education, Microsoft
Michael Thedens, National Account Manager Education, Acer

Gegenüberstellung: Lösungsansätze der Tabletanbieter zu schulrelevanten Workflows

Download:

Aufgaben der Gegenüberstellung (PDF, 79 KB)

Lern-IT.NRW - Individualität und Standards (25.04.2012, Düsseldorf)

Schulträgertagung 2012

Termin: 25. April 2012
Ort: LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Düsseldorf
Veranstalter: Medienberatung NRW

Tagungsprogramm (PDF, 45 KB)


Begrüßung und Einführung in die Tagung

Michael Thessel
Medienberatung NRW

Foto: Michael Thessel (JPG, 87 KB)

Protokoll (PDF, 25 KB)

Prof. Dr. Angela Faber
Deutscher Städtetag

Foto: Prof. Dr. Angela Faber (JPG, 103 KB)

Protokoll (PDF, 28 KB)

Wolfgang Vaupel
Medienberatung NRW

Foto: Wolfgang Vaupel (JPG, 92 KB)

Protokoll (PDF, 25 KB)


Keynote zum Thema Inklusion

Prof. Dr. Thomas Hennemann
Universität Köln

Foto: Prof. Dr. Thomas Hennemann (JPG, 93 KB)

Präsentation (PDF, 1,46 MB)


Inklusion und Medien

Andrea Preuß
Fürstin von Gallitzin Schule, Münster

Foto: Andrea Preuß (JPG, 89 KB)

Protokoll (PDF, 33 KB)

Präsentation (PDF, 470 KB)

Doris Löpmeier
LWL-Schulen, Münster

Foto: Doris Löpmeier (JPG, 88 KB)

Protokoll (PDF, 28 KB)

Präsentation (PDF, 97 KB)


Medienpass NRW

Wolfgang Vaupel und Dagmar Missal
Medienberatung NRW

Foto: Dagmar Missal (JPG, 94 KB)

Präsentation (PDF, 1,53 MB)

Gabriele Cunrady
KGS Burgunderschule, Neuss

Foto: Gabriele Cubrady (JPG, 92 KB)

Präsentation (ZIP, 2,59 MB)

Andrea Muschkowski
GG Wickrather Straße, Düsseldorf

Foto: Andrea Muschowski (JPG, 84 KB)

Präsentation (PDF, 2,56 MB)


LOGINEO - Das neue Angebot der kommunalen IT-Dienstleister

Thomas Coenen
LVR-Infokom, Köln

Foto: Thomas Coenen (JPG, 76 KB)

Protokoll (PDF, 29 KB)

Präsentation (PDF, 1,57 MB)


Breitbandige WLAN-Vernetzung

Christel Thewes
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum, Essen

Foto: Christel Thewes (JPG, 90 KB)

Protokoll (PDF, 30 KB)

Präsentation (PDF, 530 KB)

Rüdiger Hartwig
Essener Systemhaus

Foto: Rüdiger Hartwig (JPG, 72 KB)

Protokoll (PDF, 25 KB)

Präsentation (PDF, 354 KB)


Resümee und Ausblick

Birgit Giering
Medienberatung NRW

Foto: Birgit Giering (JPG, 77 KB)


Fotos: Benedikt Klemm, LVR-Zentrum für Medien und Bildung

Mehrwert digitaler Infrastruktur für das Lernen (13.04.2011, Münster)

Lern-IT NRW - Schulträgertagung 2011

Termin: 13. April 2011
Ort: LWL-Landeshaus Münster
Veranstalter: Medienberatung NRW

Die Fachtagung am 13. April 2011 bot Vertretern der Schulträger, den Medienberaterinnen und -beratern und K-Team-Mitgliedern einen vertiefenden Einblick in die Arbeit mit Lernplattformen im schulischen Einsatz. Dabei wurden den interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern praxisnahe unterrichtliche Szenarien unter Beteiligung von Schülerinnen und Schülern vorgestellt.

Ein weiterer Schwerpunkt befasste sich mit dem Thema "Mobile Endgeräte in Schulen". Unterschiedliche Ansätze, von Laptopwagen für die schulinterne IT-Mobilität bis zum Einsatz von Handys und Smartphones, wurden in den Vorträgen präsentiert.

Begrüßung und Einführung in die Tagung

Die Veranstaltungsteilnehmer wurden durch Frau Dr. Barbara Rüschhoff-Thale, der LWL-Kulturdezernentin, begrüßt. Sie unterstrich in ihrer Ansprache die Wichtigkeit digitaler Infrastruktur in Schulen und die enge Zusammenarbeit zwischen allen am Bildungsprozess Beteiligten, um die knappen vorhandenen Mittel gezielt und nachhaltig einzusetzen. In den Schulträgertagungen der zurückliegenden Jahre seien deshalb stets nicht nur pädagogisch begründete Neuentwicklungen vorgestellt, sondern gleichzeitig ressourcenschonende Lösungswege aufgezeigt worden.

Einleitende Worte zur diesjährigen Schulträgertagung sprach Herr Dr. Matthias Menzel vom Städte- und Gemeindebund NRW. In seinem Vortrag richtete er die Aufmerksamkeit auf die Herausforderung vieler Kommunen, in Zeiten der Finanznot in Bildung zu investieren. Die Medienberatung NRW habe dabei ihre Aufgabe immer darin gesehen, nicht luftige Visionen von der schönen neuen Welt der Medien zu zeichnen, sondern den Schulträgern praxisnahe Hilfestellungen zu geben.

Keynote: Mehrwert digitaler Infrastruktur für das Lernen

Prof. Dr. Michael Kerres
Universität Duisburg-Essen

Keynote (PDF, 4,84 MB)

Das NRW-Learn-IT-Konzept: Integrierte IT-Gesamtlösungen und zentraler Zugang zu Lern- und Bildungsmedien

Wolfgang Vaupel
Medienberatung NRW

Vortrag (PDF, 517 KB)

Lernplattformen konkret: Die virtuelle Schulerweiterung als Motor für Schul- und Unterrichtsentwicklung an praktischen Beispielen

Beispiel I: Moodle

Tobias Hübner
St. Georg-Gymnasium, Bocholt

Beispiel II: NRWir

Ulrike Gemein, Anne Mehlem
Kompetenzteam Rhein-Sieg-Kreis

Fronter an Grundschulen (PDF, 2,72 MB)

Digitale Lehr- und Lernbegleiter - mobile Endgeräte im Bildungsbereich. Praxisbeispiele aus NRW

Laptopwagen

Dr. Olaf Noll
Sophie-Scholl-Gesamtschule, Remscheid

Laptopwagen (PDF, 1,05 MB)

Laptopklassen

Petra Braach, Brigga Kazmierczak
Diesterwegschule, Ahlen

Laptopklassen (PDF, 1,21 MB)

Handynutzung im Fachunterricht

Marc Albrecht-Hermanns
Bertha-von-Suttner-Gesamtschule, Dormagen

Handynutzung im Fachunterricht (PDF, 20,13 MB)

Erste iPad-Klasse in NRW

Peter Hillebrand
Städt. Gemeinschaftshauptschule Effey, Ennepetal

iPad-Klasse (PDF, 4,46 MB)

Lern-IT - Effizienzsteigerung und Kostenoptimierung (14.04.2010, Düsseldorf)

Termin: 14. April 2010
Ort: LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Düsseldorf
Veranstalter: Medienberatung NRW

Die Fachtagung am 14. April 2010 bot Vertretern der Schulträger, Medienberatern und K-Team Mitgliedern Gelegenheit, sich einen Überblick über den Einsatz von Lernplattformen im Zusammenspiel der drei Akteure Schule - Schulträger - kommunaler IT-Dienstleister zu verschaffen. Dabei wurde der Fokus auf die Lernplattformen Fronter (Gesamtschule Hennef) und moodle (Gymnasiums in den Filder Benden, Moers) gesetzt, zwei Projekte, die das Zusammenspiel aller Beteiligten beispielhaft dokumentieren.

Ein weiterer Vortrag beschäftige sich mit dem Thema Leasing von Hardware an Schulen, das eine verlässliche Kostenkalkulation für Anschaffungen ermöglicht.

Der letzte Schwerpunkt befasste sich mit dem Thema "Wartungsarme Schulnetze". Zwei unterschiedliche Herangehungsweisen, Dezentralisierung durch Peer-to-Peer-Netze auf der einen und Zentralisierung durch den Einsatz von Thin-Clients auf der anderen Seite, wurden den Anwesenden vorgestellt und anschließend diskutiert. Beide Lösungen minimieren den administrativen Aufwand in einem schulischen Netz und werden vom jeweiligen kommunalen IT-Dienstleister begleitet.

Begrüßung und Einführung in die Tagung

Wolfgang Vaupel, Geschäftsführer der Medienberatung NRW
Dr. Matthias Menzel, Hauptreferent des Städte- und Gemeindebundes NRW

Foto: Dr. Matthias Menzel (JPG, 818 KB)

Vortrag: Gesamtkonzept Hennef

Erfahrungsbericht der Zusammenarbeit aller Beteiligten der Stadt Hennef
Karl-Heinz Assenmacher, Co-Leitung, Medienberater

Foto: Karl-Heinz Assenmacher (JPG, 2,05 MB)

Folien (PPT, 6,93 MB)

Wolfgang Rossenbach, Leiter IT der Stadt Hennef

Foto: Wolfgang Rossenbach (JPG, 1,18 MB)

Folien (PPT, 570 KB)

Frank Beermann, Kundenmanager Schulen LVR-InfoKom

Foto: Frank Beermann (JPG, 749 KB)

Folien (PPT, 1 MB)

Vortrag: Gesamtkonzept Moers

Zusammenspiel der Akteure der Stadt Moers
Marc Lachmann, Lehrer am Gymnasium in den Filder Benden

Foto: Marc Lachmann (JPG, 1,1 MB)

Folien (PDF, 9,19 MB)

Frank Schweizer, KRZN Kamp-Lintfort

Foto: Frank Schweizer (JPG, 568 KB)

Folien (PPT, 1,86 MB)

Vortrag: Leasing - eine Finanzierungsmöglichkeit

Horst Weiner, Rhein-Kreis-Neuss, Leiter EDV

Foto: Horst Weiner (JPG, 1,53 MB)

Folien (PPT, 177 KB)

Vortrag: Schlanke Schulnetze

Schulnetze mit geringem administrativen Aufwand durch Peer-to-Peer-Vernetzung
Wilhelm Drossart, Berufsbildungszentrum Neuss, Schuladministrator

Foto: Wilhelm Drossart (JPG, 1,74 MB)

Folien (PPT, 1,33 MB)

Vortrag: Thin-Clients

Outsourcing der Schulserver und wartungsarme Thin-Client-Arbeitsplätze verringern Wartungsaufwand in Schulen
Friedhelm Hasse, Robert-Schumann-Berufskolleg der Stadt Dortmund, Schuladministrator

Foto: Friedhelm Hasse (JPG, 718 KB)

Folien (PPT, 8,5 MB)

Wilfred Paschvoss, Leiter des Medienzentrums Dortmund

Foto: Wilfred Paschvoss (JPG, 721 KB)

Folien (PDF, 1,84 MB)


Fotos: Jürgen Vogel, LVR-Zentrum für Medien und Bildung

Lern-IT und Support gemeinsam gestalten (05.06.2009, Münster)

Termin: 5. Juni 2009
Ort: Handwerkskammer-Bildungszentrum Münster
Veranstalter: Medienberatung NRW

Die Verbesserung der Qualität von Unterricht und die damit verbundene Steigerung der Lernerfolge durch die Integration von digitalen Medien und Werkzeugen in den alltäglichen Unterricht ist heute weniger strittig denn je. Im Bewusstsein der gemeinsamen Bildungsverantwortung arbeiten viele Kommunen und Schulen bereits seit Jahren dialogisch an der Optimierung einer lernförderlichen IT-Infrastruktur.

Die Fachtagung "Lern-IT und Support gemeinsam gestalten" am 5. Juni 2009 bot für Vertreter der Schulträger und K-Team Mitglieder mit dem Beratungs- und Fortbildungsschwerpunkt "Medienberatung" im Handwerkskammer-Bildungszentrum in Münster Gelegenheit zur Information und zum Austausch.

Über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren der Einladung der Medienberatung NRW gefolgt.

Im Anschluss an den Impulsvortrag zum Thema "Personal Learning Environments" stellten Vertreter von Schulträgern, kommunalen IT-Dienstleistern und Medienzentren Projekte und Themenbereiche der gemeinsamen Zusammenarbeit vor. Neben gelungenen Beispielen zur Erarbeitung von schulischen und kommunalen Medienentwicklungsplänen und zur optimierten Abstimmung und Arbeitsteilung hinsichtlich der Wartung und Pflege der IT-Ausstattung, wurden zukunftsweisende Techniken (u.a. Virtualisierung) vorgestellt. Diese sind regional bereits erprobt und werden die Architektur der lernförderlichen IT-Infrastruktur aller Voraussicht nach nachhaltig verändern.

Begrüßung und Einführung in die Tagung

Dr. Markus Köster, Medienberatung NRW
Wolfgang Vaupel, Medienberatung NRW
Dr. Matthias Menzel, Städte- und Gemeindebund NRW

Impulsvortrag: Personal Learning Environments

Dr. Michael Klebl, Juniorprofessor für Computer Supported Collaborative Learning, Fernuniversität Hagen

Folien (PDF, 5,85 MB)

Vortrag: Mobiles Lernen

Erfahrungsbericht des Schulträgers Recklinghausen zur Implementierung von netzgestütztem, mobilem Lernen unter besonderer Berücksichtigung der notwendigen pädagogischen IT-Infrastruktur

Jürgen Döring, Sachgebietsleiter Medienentwicklung Stadt Recklinghausen
Detlef Wieland, DELUBIT GmbH Recklinghausen

Vortrag (PDF, 113 KB)

Vortrag: Support-Lösungen

Die Umsetzung der Vereinbarung zwischen dem Land und den kommunalen Spitzenverbänden zur Wartung und Pflege von IT-Ausstattungen am Beispiel der Stadt Datteln und des Kreises Höxter

Kerstin Ludwig, Stadt Datteln
Achim Helm, Medienzentrum Höxter

Vortrag Ludwig (PDF, 12 KB)

Vortrag Helm (PDF, 182 KB)

Vortrag: Virtualisierung

Kostenersparnis und Verringerung des Wartungs- und Pflegeaufwandes durch Virtualisierung

Volker Sternemann, Schulverwaltung Stadt Willich

Vortrag (ZIP, 8,96 MB)

Vortrag: Medienkonzepte und Medienentwicklungsplanung

Dialogische Zusammenarbeit in Bielefeld - eine fünfjährige Erfolgsgeschichte

Georgia Schönemann, Abteilungsleiterin Amt für Schule Bielefeld
Michael Wenzel, Leiter des Medienzentrums Bielefeld

Vortrag (PDF, 547 KB)

Vortrag: Digitale Tafeln

Was kommt nach der Kreidezeit? Entscheidungskriterien aus Sicht eines IT-Dienstleisters

Christian Paulick, pädagogischer Mitarbeiter im KRZN Kamp-Lintfort
Andreas Zboralski, Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) Kamp-Lintfort

Vortrag (PDF, 244 KB)

Infrastruktur für eine neue Lernkultur (25.11.2003, Dortmund)

Termin: 25. November 2003
Ort: Kongresszentrum Westfalenhallen, Dortmund
Veranstalter: e-nitiative.nrw


Fast 400 Vertreterinnen und Vertreter aus kommunalen Schulverwaltungen, den e-teams.nrw und Medienbeauftragte aus Schulen in NRW kamen am 25. November 2003 im Kongresszentrum Westfalenhalle Dortmund zur vierten Schulträgertagung der e-nitiative.nrw zusammen. Erstmalig wurde sie in diesem Jahr federführend vom Medienzentrum Rheinland ausgerichtet.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellten sich die Frage, wie die Schulträger die Voraussetzungen dafür schaffen können, mit einer passgenauen medialen Infrastruktur für Schulen neues, zeitgemäßes Lernen zu unterstützen.

Prof. Dr. Reinhard Keil-Slawik erläuterte in Anknüpfung an die pädagogische Fachtagung im Medienzentrum Rheinland den Zusammenhang von Pädagogik und Technik.

Die pädagogisch begründete IT- Ausstattung der Schulen muss gerade angesichts der Finanznot der Kommunen durch eine langfristige Planung möglichst kostengünstig und wartungsarm realisiert werden. In 10 Arbeitskreisen wurden funktionierende Praxislösungen vorgestellt. 20 Firmen präsentierten ihre Angebote und standen Rede und Antwort.

Grußworte

Claus Hamacher, Städte- und Gemeindebund NRW

Hamacher (PDF, 77 KB)

Dr. Elmar Schulz-Vanheyden, Ministerium für Schule, Jugend und KInder NRW

Schulz-Vanheyden (PDF, 86 KB)

e-nitiative.nrw: Zukunftsperspektiven

Wolfgang Vaupel, Medienzentrum Rheinland

Vaupel (PDF, 252 KB)

Infrastruktur für eine neue Lernkultur

Prof. Dr. Reinhard Keil-Slawik, Universität Paderborn

Keil-Slawik (PDF, 2,08 MB)

Seite zuletzt geprüft und aktualisiert: 15.Januar 2021

Logo LVR Logo LWL Logo Schulministerium NRW
Die Medienberatung NRW ist eine vertragliche Zusammenarbeit des Ministeriums für Schule und Bildung
des Landes NRW und der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe.