Navigation ein/aus

Schulträgertagung NRW 2022

Im Vordergrund die Vorderseite der Programmbroschüre mit dem Schriftzug Schulträgertagung NRW 2022, im Hintergrund drei referierende Personen.

Georg Weber | LVR-ZMB

Die diesjährige Fachtagung „Schulträgertagung NRW 2022“ für Vertreterinnen und Vertreter der (kommunalen) Schulträger fand nach zweijähriger Online-Ausrichtung im Haus der Technik in Essen in Präsenz statt.
Die Veranstaltung setzte die Reihe der Schulträgertagungen fort, die sich in den letzten Jahren als wichtige Informations- und Austauschplattform rund um das Thema schulische IT-Infrastruktur etabliert hat.

Nach zwei Jahren Corona, den persönlichen Kontakt (wieder)herzustellen und die Möglichkeit zu nutzen, sich untereinander zu vernetzen und dabei neue Impulse für die eigene Arbeit zu bekommen, stand im Fokus der diesjährigen Schulträgertagung NRW.

Über 150 Teilnehmende, Referierende des Ministeriums für Schule und Bildung NRW, Mitglieder des Städtetags NRW, des Landkreistags NRW und des Städte- und Gemeindebundes NRW trafen sich am 01. Dezember 2022 zu der eintägigen Veranstaltung.

Nach kurzen Begrüßungsworten durch Herrn Drewes (LVR), Herrn Dr. Irlenkaeuser (MSB) und Frau Magrowski (Städte- und Gemeindebund NRW) folgte eine Talkrunde zwischen den Veranstaltern. Von der Supportvereinbarung, über LOGINEO NRW, bis hin zum DigitalPakt Schule II wurden über die verschiedenen Herausforderungen gesprochen.

Im Anschluss folgte ein inspirierender Impulsvortrag von Frau Dr. Sirkka Freigang zum Thema "Digitale Ausstattung – Ein Blick in die Schule von (über)morgen (Von Smart Learning bis zu hybriden Lernwelten)“. Nach einer theoretischen Begründung zeigte sie Beispiele für die Schule von (über)morgen, die schon heute umsetzbar sind. Dabei zeigte sie Möglichkeiten einer hybriden Vernissage, augmentierte Sketchnotes, sprechende Plakate und ließ ihren eigenen Avatar im Saal erscheinen.

In sechs Workshops wurden sowohl Möglichkeiten der Begleitung von Entwicklungsprozessen in der Digitalisierung (schultransform.org) kennengelernt als auch mögliche Zukunftsperspektiven aufgezeigt. Zwischen den Schulträgern wurde der Umgang mit dem Thema Datensicherheit besprochen und die Gelegenheit genutzt, die Bildungsmediathek NRW kennenzulernen. Ein Austausch fand im Rahmen eines „Netzwerktreffens – LIVE“ zum ersten Mal persönlich statt.

Prof. Dr. Köster (LWL) schloss die Veranstaltung mit einem zusammenfassenden Blick auf den Tag und blickte nach vorne auf die nächste Schulträgertagung NRW 2023.


Seite zuletzt geprüft und aktualisiert: 02.Februar 2023

Logo LVR Logo LWL Logo Schulministerium NRW
Die Medienberatung NRW ist eine vertragliche Zusammenarbeit des Ministeriums für Schule und Bildung
des Landes NRW und der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe.