Logo Medienberatung NRW
Navigation ein/aus

Aufgaben der behördlichen Datenschutzbeauftragten

Aufgabenfelder

Zu den Aufgaben der behördlichen Datenschutzbeauftragten (bDSB) gehören u. a.:

  • Unterrichtung und Beratung der Schulleitung und der Lehrkräfte hinsichtlich ihrer Pflichten nach der Datenschutzgrundverordnung und der schulspezifischen Regelungen
  • Überwachung der Einhaltung aller Datenschutzvorschriften einschließlich Überprüfungen, Sensibilisierung und Schulung der an den Verarbeitungsvorgängen beteiligten Mitarbeiter
  • Anlaufstelle für Anfragen von Lehrkräften, Schülerinnen, Schülern und Eltern in mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten und der Ausübung ihrer Rechte zusammenhängenden Fragen.

Rechtsgrundlage

Schulen und Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL) sind öffentliche Stellen, die personenbezogene Daten verarbeiten. Aus diesem Grund haben sie gemäß Art. 37 Abs. 1 lit. a) DSGVO einen Beauftragten oder eine Beauftragte für Datenschutz zu bestimmen. Für Schulen in kommunaler und staatlicher Trägerschaft wird ein für alle Schulen im Schulamtsbezirk zuständiger Datenschutzbeauftragter oder eine Datenschutzbeauftragte vom zuständigen Schulamt bestellt. Ebenso zentral kann das für die ZfsL erfolgen, oder es werden Personen dirket von deren Leitung benannt.


Die Ansprechpersonen der BRen und die Datenschutzbeauftragte der Schulen

Kreis/Stadt Name Vorname dienstliche E-Mail
BR Arnsberg
Bochum Uhle Nils
Bochum Swetlik Janina
Dortmund Droste Markus
Dortmund Müller Stephan
Ennepe-Ruhr Marrek Micha
Hagen Dreher Udo
Hamm Hagmanns Heinrich
Hamm Nagel Christoph
Herne Smolczyk Thomas
Hochsauerland Wurm Arno
Märkischer Kreis Fuhrbach Steffen
Olpe Thiede Dirk
Olpe Asschoff Andre
Siegen-Wittgenstein Weber Frank
Soest Hagmanns Heinrich
Unna Heiburg Tobias
Unna Wenske Detlef
BR Detmold
Bielefeld Mößinger Ulrich
Gütersloh Schnitker Jochen
Gütersloh Heinemann André
Herford Meyer Christian
Herford Wesemann Heiko
Höxter Kortmann Ingo
Höxter Özbay Fatih
Lippe Meermann Dirk
Minden Lübbeke Wesemann Heiko
Minden Lübbeke Meyer Christian
Paderborn Bergmann Manfred
Paderborn Güth Thomas
Ansprechperson der BR Düsseldorf Hahn Sandra
Düsseldorf Dübgen Dennis
Düsseldorf Nacken Heike
Duisburg Tenner Klaus
Essen Free Thomas
Kleve Rehm Thomas
Kleve Eren Edgar
Krefeld Herzog Peter
Krefeld Sievers Marc
Mettmann
Mönchengladbach Heussen Christoph
Mülheim Malescha Nils
Neuss Hildebrandt Ralph-Erich
Oberhausen Klapper Stephan
Remscheid Weber Jeremias
(kommissarisch)
Solingen Weber Jeremias
(kommissarisch)
Viersen Aldag-Henkel Swantje
Viersen Kreuer Tobias
Wesel Lambert Martin
Wuppertal Weber Jeremias
Wuppertal Ruhrig Georg
BR Köln
Bonn Lindener-Schmitz Erik
Düren Ritter Andreas
Düren Steinhoff Andreas
Euskirchen Claus Jutta
Euskirchen Rühle Sarah
Gummersbach Schild Ignaz
Heinsberg Huppertz Stefan
Heinsberg Rütten Guido
Köln Peitzmeier Gerd
Köln Waller Hartmut
Leverkusen Dekker Volker
Leverkusen Rybka Peter
Rhein-Erft N. N.
Rhein-Erft Paulke Jörg
Rheinisch-Bergischer Konkulewski-Redemann Christoph
Rhein-Sieg Dax-Romswinkel Wolfgang
Städteregion Aachen Schulz Peter
Städteregion Aachen Siebenbürger Jan Paul
Ansprechperson der BR Münster Allhoff Dirk
Borken Kasche Knut
Bottrop Heek Volker
Bottrop Brors Florian
Coesfeld Adass Anja
Gelsenkirchen Tafili Bekime
Gelsenkirchen Wiemann Andreas
Münster Falke Jörg
Münster Klare Ifeanyi
Recklinghausen Keßler Sebastian
Recklinghausen Brors Florian
Steinfurt Berkenheide Nils
Warendorf Kremkus Endrik

Die Ansprechpersonen der BRen und die Datenschutzbeauftragte der ZfsL

Kreis/Stadt Name Vorname Kontaktdaten
BR Arnsberg
Vogt Christina
Telefon: 02931 82 2487
BR Detmold
ZfsL Paderborn Boß Frank
Telefon: 05251 1329161
ZfsL Minden Schöngarth Michael
Telefon: 0571 84545
ZfsL Minden Brinkmann Udo
Telefon: 0571 84545
Ansprechperson in der BR Düsseldorf Mulders Johannes
alle ZfsL im RB Düsseldorf Krone Lutz
Telefon: 02821 13458
BR Köln
alle ZfsL im RB Köln Frey Anne
alle ZfsL im RB Köln Möhlenkamp Helmut
Ansprechperson in der BR Münster Allhoff Dirk
alle ZfsL im RB Münster Barth Björn Christian
Telefon: 0251 411-3354

LOGINEO NRW für behördliche Datenschutzbeauftragte

Alle Behördlichen Datenschutzbeauftragten für die öffentlichen Schulen sowie für die ZfsL in NRW haben Zugang zu einer produktiven Instanz von LOGINEO NRW.

Für den genannten Personenkreis werden mit Aufgabenübernahme personalisierte Nutzeraccounts angelegt. Die Zugangsdaten werden an die von den Bezirksregierungen gemeldeten dienstlichen E-Mail-Adressen versendet. Die Instanz wird vom Team "Beratung zu Datenschutz und Rechtsfragen" der Medienberatung NRW betreut.

Das System ist so konfiguriert, dass u. a. die Ablage von Dokumenten in einer zugangsbeschränkten Ablagestruktur auf Ebene der Bezirksregierungen und der einzelnen Schulamtsbezirke möglich ist sowie ein Forum für den fachlichen Austausch bereitsteht. Darüber hinaus werden über die Instanz für den zugriffsberechtigten Personenkreis Dokumente und Informationen zur Unterstützung bei der Aufgabenerfüllung zur Verfügung gestellt.


Seite zuletzt geprüft und aktualisiert: 25.September 2021

Logo LVR Logo LWL Logo Schulministerium NRW
Die Medienberatung NRW ist eine vertragliche Zusammenarbeit des Ministeriums für Schule und Bildung
des Landes NRW und der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe.