Logo Medienberatung NRW
Navigation ein/aus

Kongress - Unterricht im Wandel

Termin: 13. April 2005
Ort: Messezentrum Köln
Veranstalter: Medienberatung NRW, VdS Bildungsmedien e.V.

Der Kongress "Unterricht im Wandel" übertraf mit über 1.500 Teilnehmern alle Erwartungen der beiden Veranstalter - der Medienberatung NRW und des Schulbuchverlegerverbandes VdS Bildungsmedien. Mit seinen 60 Workshops, Vorträgen und Präsentationen schlug der Kongress eine Brücke zwischen den bildungspolitischen Neuerungen, didaktischen Konzepten und der Unterrichtspraxis in der Schule. Eröffnet wurde der Kongress durch Vorträge von Schulministerin Ute Schäfer und dem Lehrerfortbildner Heinz Klippert. Der am 13.4. 2005 ganztägig im Kölner Messezentrum veranstaltete Kongress war die bislang größte Veranstaltung ihrer Art über die aktuellen Bildungsreformen in NRW und deren Umsetzung in den Unterricht.

Eröffnungsrede

Ute Schäfer, Ministerin für Schule, Jugend und KInder des Landes Nordrhein-Westfalen



Grußworte

Dr. Gerd-Dietrich Schmidt, Vorsitzender des VdS Bildungsmedien e.V.



Wolfgang Vaupel, Geschäftsführer der Medienberatung NRW



Grundsatzreferat

Dr. Heinz Klippert, Dozent am Lehrerfortbildungsinstitut Landau



Nachfolgend finden Sie Dokumentationen zu den vom Ministerium für Schule, Jugend und Kinder des Landes Nordrhein-Westfalen und der Medienberatung NRW durchgeführten Workshops.

Deutsch als Zweitsprache

Christiane Bainski


Die offene Ganztagsgrundschule - ein Haus des Lernens und Lebens

Dr. Joachim Schulze-Bergmann


Lernstandserhebungen - Beitrag zur Standardsicherung und Unterstützung der Qualität schulischer Ebene

Dr. Christoph Burkard


Erfolgreich starten: Die neue Schuleingangsphase - Individuelles Lernen und Unterrichten in heterogenen Gruppen

Dorothee Schneider


Mit Medien lernen: Fünf Lernmethoden - Fünf Medienkompetenzen

Wolfgang Vaupel


Das Fach Naturwissenschaft für die Klassen 5 und 6

Dr. Werner Brandt


Selbstständige Schule - die vorauslaufende Entwicklung

Heribert Brabeck


Lernmittel-Konzepte entwickeln am Beispiel Mathematik

Hans-Jürgen Elschenbroich


Leseförderung in NRW mit Antolin

Roland Berger, Norbert Rauh, Götz Weidenmüller


EDMOND: Audiovisuelle Medien in Schülerhand

Dr. Joachim Paul, Marlene Albrecht-Illner


Leseförderung und Medienbildung - auch ein Thema für kommunale Schulträger?


Seite zuletzt geprüft und aktualisiert: 06.August 2020

Logo LVR Logo LWL Logo Schulministerium NRW
Die Medienberatung NRW ist eine vertragliche Zusammenarbeit des Ministeriums für Schule und Bildung
des Landes NRW und der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe.