Logo Medienberatung NRW
Navigation ein/aus

Informationsveranstaltung Inhouse-Vernetzung von Schulen

Termin: 13. Februar 2007
Ort: Medienzentrum Rheinland Düsseldorf
Veranstalter: Medienberatung NRW

Die Integration neuer Medien in den Unterricht im Sinne einer funktionierenden Lern-IT setzt eine aktuelle, leistungsfähige und möglichst flächendeckende Vernetzung voraus. Schulen sind baulich sehr unterschiedlich. Die Bandbreite reicht von Denkmal geschützten Altbauten über alte und neue "Neubauten" bis hin zu Gips-Karton-Pavillons. Die datentechnische Vernetzung solcher Gebäude war Thema einer Informationsveranstaltung am 13.02.2007 im Medienzentrum Rheinland in Düsseldorf, zu der die Medienberatung NRW eingeladen hat.

Auf der in Zusammenarbeit mit dem AKDN durchgeführten Veranstaltung wurde über den aktuellen Stand und die Entwicklungspotentiale der verschiedenen Möglichkeiten der Inhouse-Vernetzung durch Fachleute aus Industrie und Forschung informiert. Darüber hinaus waren Themenstände zu jedem Schwerpunkt eingerichtet, an denen man direkt mit den Experten Kontakt aufnehmen konnte, um im kleinen Kreis Informationen auszutauschen.

Folgende Schwerpunkte wurden durch Fachreferate vorgestellt:

Strukturierte Verkabelung

Herr Sowik, Reichle & De-Massari


Technik der WLAN-Vernetzung

Herr Hermann, Cisco Systems


Elektromagnetische Verträglichkeit von WLAN

Herr Dr. Bornkessel, IMST


Power-Line inhouse

Herr Schüller, Schüller Communication


UMTS und mobiles Lernen

Herr Buchmann, Vodafone


Seite zuletzt geprüft und aktualisiert: 30.Mai 2020

Logo LVR Logo LWL Logo Schulministerium NRW
Die Medienberatung NRW ist eine vertragliche Zusammenarbeit des Ministeriums für Schule und Bildung
des Landes NRW und der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe.