Logo Medienberatung NRW
Navigation ein/aus

Fachtagung "Englischlernen als Kontinuum"

Termin: 26. Mai 2009
Ort: LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Düsseldorf
Veranstalter: Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW, Medienberatung NRW

Begrüßung

Wolfgang Vaupel, Medienberatung NRW



Einführung

Reinhard Aldejohann, Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW



Statements aus der Wissenschaft

"Und sie bewegt sich doch... Studien belegen Erfolge von Grundschulenglisch - Aktuelle Erkenntnisse zum Spracherwerb"

Prof. J.-U. Keßler, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg


Downloads:


Frühbeginn im Fokus der Fremdsprachendidaktik

Prof. Dieter Wolff, Emeritus


Downloads:


Die Entwicklung des frühen Fremdsprachenunterrichts in Baden-Württemberg: Forschung, unterrichtliche Entwicklung und kohäsive Sprachendidaktik

Dr. Ralf Weskamp, Bad Wildungen


Downloads:


5. Klasse im Fokus - Englischlernen am Übergang von Primar- zur Sekundarstufe

Prof. Heiner Böttger, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt


Downloads:


Fragen der Teilnehmenden an das Podium



Arbeitsgruppen - Das Thema Kontinuum aus verschiedenen Blickwinkeln

Wie Kontinuum gelingen kann - Voraussetzungen und Bedingungen für einen gelungenen Wechsel und eine erfolgreiche Fortführung des Englischunterrichts in der Sek. I. Erfahrungen aus der Praxis

Joachim Blombach, Schulleiter Realschule Enger


Das neue europäische Portfolio der Sprachen als Instrument für Transparenz und Kontinuität

Christiane Dorms, Fachleiterin Englisch Primarstufe Siegburg


Meaningful and task based learning in primary and secondary classes

Gisela Ehlers, IQSH Schleswig-Holstein / Landesfachberaterin EN GHS


Frühbeginn und Lernersprache: Was Kinder im Englischunterricht der Grundschule können können

Prof. J.-U. Keßler, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg


Rapid Profile - Sprachprofilanalyse

Mathias Liebner, Universität Paderborn, Seminar für Anglistik


Diagnose und Nutzung von Vorkenntnissen aus dem Englischunterricht der Grundschule

Dr. Jana Roos, Gymnasium Paderborn


Happy clappy versus teaching English. Drawing a profit from Primary English for Secondary Education

Ulla Schäfer, Fachleiterin Englisch Primarstufe Düsseldorf


Fremdsprachendidaktik für die Grundschule und die Sekundarstufe I: Gibt es da Unterschiede?

Prof. Dieter Wolff, Emeritus


Fazit - Abschlusstatements

Aus Sicht der

  • Wissenschaft: Prof. Dieter Wolff
  • Schulaufsicht: Herr Bondzin
  • Ausbildung: Frau Schäfer
  • Bezirksregierung: Frau Luis
  • des Ministeriums für Schule und Weiterbildung NRW: Frau Rönneper


Seite zuletzt geprüft und aktualisiert: 06.August 2020

Logo LVR Logo LWL Logo Schulministerium NRW
Die Medienberatung NRW ist eine vertragliche Zusammenarbeit des Ministeriums für Schule und Bildung
des Landes NRW und der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe.