Jugendliche sitzt vor dem Laptop und recherchiert auf der Webseite der Bildungsmediathek NRW.

Bildungsmediathek NRW
Lehr- und Lernmaterialien für Ihren Unterricht – mit nur einer Bildungsplattform alles im Blick haben

In der Bildungsmediathek NRW finden Lehrende und pädagogische Fachkräfte des Landes Nordrhein-Westfalen unterrichtsrelevante multimediale Inhalte für die Schulfächer aller Schulformen. Das Angebot umfasst neben frei zugänglichen Lehr- und Lernmaterialien auch lizenzpflichtige Angebote unter anderem

  • digitale Arbeitsblätter,
  • Lehrfilme mit Zusatzmaterial,
  • Erklärvideos,
  • Audiodateien,
  • Dokumentar- und Spielfilme,
  • interaktive Materialien,
  • Lernspiele sowie didaktische Handreichungen.

Die Bildungsmediathek NRW ist nach Zusammenlegung von EDMOND NRW und learn:line NRW entstanden. Sie wird getragen von der Medienberatung NRW, einer vertraglichen Zusammenarbeit des Ministeriums für Schule und Bildung NRW und der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe, in Kooperation mit den Kommunalen Medienzentren in Nordrhein-Westfalen.

Das Portal wird fortlaufend um qualitätsgeprüfte Lernmaterialien und Bildungsmedien erweitert. Bildungsmedien werden von den Kommunalen Medienzentren sowie über Landesförderungen des Ministeriums für Schule und Bildung NRW erworben und lassen sich über einen personalisierten Zugang abrufen.

Erweiterte Angebote

Das Angebot der Bildungsmediathek NRW wird stetig ausgebaut. Als Lehrkraft oder pädagogische Fachkraft können Sie für Ihren Unterricht zum Beispiel auch auf folgende webbasierte Inhalte zurückgreifen:

Logo LeOn

LeOn ist eine webbasierte Anwendung zur Leseförderung für die zweite bis sechste Jahrgangsstufe. Datenschutzkonform und benutzerfreundlich kann LeOn jederzeit und überall über den Browser genutzt werden.

LeOn wird allen Schulen mit Primarstufe und Sekundarstufe I in Nordrhein-Westfalen kostenfrei über die Seite der Bildungsmediathek NRW zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen finden Sie unter: bildungsmediathek-nrw.de

Logo divomath

divomath ist eine webbasierte Lernanwendung zur Förderung grundlegender mathematischer Kompetenzen für die dritte bis sechste Jahrgangsstufe, die dem Prinzip der Verstehensorientierung folgt.

divomath steht den Schulen mit Primarstufe und Sekundarstufe I in Nordrhein-Westfalen auf der Seite der Bildungsmediathek NRW zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter: bildungsmediathek-nrw.de

FAQ — Bildungsmediathek NRW

Zur Nutzung dieses Angebots berechtigt sind alle Lehrkräfte an allgemein- und berufsbildenden Schulen in NRW, in einzelnen Kreisen oder kreisfreien Städten auch pädagogische Fachkräfte in Kindergärten bzw. Kindertagesstätten und/oder Jugendeinrichtungen etc.

Ein Großteil des Angebots ist ohne Anmeldung nutzbar. Wenn Sie mit LOGINEO NRW Schule online arbeiten, sind Sie bereits für die Bildungsmediathek NRW freigeschaltet und können sie sofort nutzen. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, sich direkt auf den Seiten der Bildungsmediathek NRW selbst zu registrieren. Aufgrund lizenzrechtlicher Vereinbarungen stehen erworbene Medien (gekennzeichnet mit dem Label „Streaming+“) nur für registrierte Personen zur Verfügung.

Im Falle der freien Medien werden die jeweiligen Lizenzangaben, die zum Zeitpunkt der Aufnahme in die Bildungsmediathek NRW gelten, direkt beim Medium ausgewiesen. Es gelten die entsprechenden Nutzungsbedingungen, die Sie im Footer der Bildungsmediathek NRW finden. Hier finden Sie auch die allgemeinen Nutzungsbedingungen für die lizenzierten „Streaming+"-Angebote.

Falls Sie kostenpflichtige Angebote bereitstellen wollen, wenden Sie sich bitte an eines der beiden Landesmedienzentren. Die Kontaktdaten können Sie einsehen unter: bildungsmediathek-nrw.de Kontakt.

Sie möchten kostenfreie Medien bereitstellen?
Dann schreiben Sie bitte eine E-Mail an redaktion@bildungsmediathek-nrw.de . Gerne prüfen wir Ihr Angebot.

Wichtig: Die Aufnahme von Medien in die Bildungsmediathek NRW stellt grundsätzlich keine Empfehlung des Materials dar; sie unterliegt grundsätzlich diesen Qualitätskriterien.

Arbeitet Ihre Schule mit LOGINEO NRW Schule online, können Sie ohne weiteres Zutun auf die Bildungsmediathek NRW zugreifen.

Sie möchten auf das Angebot der Bildungsmediathek NRW aus der Plattform LOGINEO NRW LMS oder anderen Moodle-Systemen zurückgreifen? Hierfür benötigen Sie einen LTI-Zugang, den Sie nach dem Log-in in der Bildungsmediathek NRW abrufen können. Sollten Ihnen für das Log-in noch keine Zugangsdaten vorliegen, kontaktieren Sie Ihr Kommunales Medienzentrum oder registrieren Sie sich direkt unter bildungsmediathek-nrw.de.

Schulen, die die Schulplattform IServ nutzen, können ebenfalls auf die Inhalte der Bildungsmediathek NRW zugreifen. Hilfestellung bei der Installation und Einrichtung geben Ihnen gerne die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner Ihres Kommunalen Medienzentrums.

Unkompliziertes Arbeiten – dank der Einbettung in die IT-Bildungsinfrastruktur der Schulen in NRW

Als Baustein der umfassenden und leistungsfähigen digitalen IT-Bildungsinfrastruktur der Schulen in NRW, können Sie die Bildungsmediathek NRW bequem aus verschiedenen Plattformen heraus nutzen. Dazu zählen unter anderem

Dank Single Sign-on reicht meist ein einziger Log-in aus und Sie haben direkten Zugriff auf die Bildungsmediathek NRW. Praxisnahe Details zur Einbindung der Bildungsmediathek NRW in LOGINEO NRW LMS und andere Moodle-Systeme können Sie diesem Tutorial entnehmen.

Wenn Sie mit keiner der erwähnten Plattformen in Ihrer Schule arbeiten, lässt sich der persönliche Zugang in die Bildungsmediathek NRW auch über ein Online-Registrierungsformular niederschwellig beantragen (Schule, Name, Dienst-E-Mail-Adresse, selbst gewähltes Passwort). Die Freischaltung durch das Kommunale Medienzentrum erfolgt kurzfristig.

News, Themenfelder und Medientipps erleichtern die Unterrichtsvorbereitung

Die Bildungsmediathek NRW ermöglicht nicht nur die Recherche und die vielfältige Nutzung von Bildungsmedien, sie informiert auch über aktuelle bildungsrelevante Themen, die Sie auf der Startseite finden können. Im Bereich News erhalten Sie die neuesten Medienempfehlungen unserer Redaktion und Hinweise zu Schulwettbewerben und Veranstaltungen.

Regelmäßig veröffentlichte Themenfelder aus Politik, Wirtschaft, Gesellschafts- und Naturwissenschaften sowie weiteren Sachgebieten bieten Ihnen neben Sachinformationen auch weitere Medienempfehlungen an.

Auch über regionale Angebote können Sie sich auf der Plattform informieren, denn die Kommunalen Medienzentren pflegen ebenso Inhalte ein und weisen zum Beispiel auf ihre Veranstaltungen hin oder präsentieren unter Medientipps ihre jüngsten Neuanschaffungen.

Das alles bietet Ihnen die Bildungsmediathek NRW:

  • Einen zentralen Zugang für digitales Lehren und Lernen – damit Lehrende, pädagogische Fachkräfte und Lernende noch besser unterstützt werden.
  • Eine schnelle und unkomplizierte Nutzung: So können Sie auch auf lizenzierte Bildungsmedien zugreifen und diese sofort im Unterricht einsetzen.
  • Bereits fertig zusammengestellte Lernmaterialien als auch redaktionell erstellte Linksammlungen zu aktuellen fachübergreifenden Themen können problemlos abgerufen werden.
  • Unterrichtsmaterialien und -medien sowie Medienlisten lassen sich ganz einfach mit Lehrenden und Lernenden teilen.
  • Neben kommunal- und landesweit lizenzierten Bildungsmedien stehen Ihnen unter anderem auch freie Unterrichtsmaterialien mit CC-Lizenzen zur Verfügung, die dem OER-Gedanken Rechnung tragen.
  • Das Medienangebot der Bildungsmediathek NRW wird fortlaufend aktualisiert und ergänzt. Der X-Kanal der Bildungsmediathek NRW hält Sie über neu abrufbare unterrichts- und schulrelevante Inhalte jederzeit auf dem Laufenden.
Foto: Carsten Kaufhold

Carsten Kaufhold
Leitung der Arbeitsgruppe
Bildungsmediathek NRW

Foto: Kerstin Daub

Kerstin Daub

Foto: Barbara Döpp

Barbara Döpp

Foto: Petra Lütke Brochtrup

Petra Lütke Brochtrup

Foto: Alicja Rebas

Alicja Rebas

Foto: Philip Rehorst

Philip Rehorst

Foto: Birgit Üffing

Birgit Üffing

Seitenanfang ↑