Abbildung einer Hand, die ein Tablet in ein Bücherregal schiebt.

Digitale Schulbücher
Gemeinsames Lernen und Unterrichten mit BioBook NRW und mBook GL NRW

Multimediale Schulbücher können dabei helfen,

  • die Kompetenzentwicklung von Schülerinnen und Schülern zu unterstützen,
  • die Motivation beim Lernen zu fördern
  • und die Unterrichtsqualität zu verbessern.

Sie bieten zahlreiche Möglichkeiten, die normalerweise nicht zwischen zwei Buchdeckel passen: Lehrvideos, Animationen, interaktive Übungsaufgaben, Audiodateien und eine große Fülle an Werkzeugen zum individuellen Lernen.

Diese zwei innovativen digitalen Schulbuchangebote hat die Medienberatung NRW entwickeln lassen. Sie können von allen Schulen in NRW kostenfrei genutzt werden:

Für das Gemeinsame Lernen im Geschichtsunterricht: mBook GL NRW

Das mBook GL NRW wurde speziell für das Fach Geschichte in der Sekundarstufe I konzipiert und vom Institut für digitales Lernen (IdL) entwickelt. Es zielt auf das differenzierte Lernen am gemeinsamen Gegenstand – auch im Rahmen inklusiven Unterrichts – ab. Es verfügt unter anderem über eine „Magic Tool Bar“, die den Lernenden genau die Unterstützung ermöglicht, die sie benötigen. Dazu zählen unter anderem folgende Tools:

  • Technische Hilfen wie eingesprochene Texte als Audios,
  • ein Auswahlmenü für Textkomplexitäten,
  • Übersetzungen in zahlreiche Sprachen
  • oder auch personalisiert erzählende Animationsvideos.

Hier geht es direkt zum multimedialen Schulbuch mBook GL NRW.

Für den Biologieunterricht in Klasse 5 und 6: BioBook NRW

Das BioBook NRW, realisiert vom FWU, dem Medieninstitut der Länder, wurde gezielt für den Biologieunterricht der Klassen 5 und 6 entwickelt. Es macht sich die Vielfalt unterschiedlichster Medien- und Aufgabenformate zunutze, bindet diese ein und ermöglicht so einen abwechslungsreichen, kompetenzorientierten Unterricht. Das multimediale Schulbuch BioBook NRW bietet unter anderem:

  • Klassische Text- und Bild-Elemente, die mit Audio- und Video-Dateien, Animationen und Interaktionen kombiniert werden.
  • Die Möglichkeit zur Personalisierung, indem Schülerinnen und Schüler „ihr“ Buch mit eigenen Notizen und Arbeitsergebnissen versehen können.
  • Unterstützung für Lehrkräfte beim unterrichtlichen Einsatz durch eine in das Buch integrierte digitale Handreichung.

Hier geht es direkt zum multimedialen Schulbuch BioBook NRW.

FAQ — Digitale Schulbücher

Derzeit können alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte in NRW die beiden multimedialen Schulbücher kostenfrei nutzen.

Sie können Ihre Schule über die folgenden Links registrieren:

Nach erfolgreicher Registrierung werden Ihnen die Zugangsdaten zugesandt. Auf den beiden Registrierungsseiten wird dieser Prozess nachvollziehbar beschrieben. Außerdem haben Schulen in NRW die Möglichkeit, das mBook GL NRW und das BioBook NRW über die Schuhlplattform LOGINEO NRW aufzurufen.

Ausführliche Informationen zu den beiden Büchern finden Sie auf den Registrierungsseiten:

Auf den Registrierungsseiten der beiden Bücher finden Sie jeweils in der Fußzeile (Footer) die Kontaktmöglichkeiten:

Foto: Daniela Diefenbach

Daniela Diefenbach
Leitung der Arbeitsgruppe
Lehr- und Lernmittel | Projekt "Europe Alive"

Foto: Kerstin Daub

Kerstin Daub

Foto: Anna Ehscheidt

Anna Ehscheidt

Seitenanfang ↑